Gästebuch

Wenn Sie Ihren Urlaub bei uns verbracht haben, würden wir uns über eine Eintragung in unserem Gästebuch freuen!

Kommentare: 7
  • #7

    Brigitte Neumann und Wolfgang Leibnitz (Pianist) (Mittwoch, 19 Oktober 2022 23:22)

    Liebe Familie Pieplow, wir hatten das Glück gehabt, uns im Pianohaus einzumieten, zum Einen war der Service schön (wobei ich mich dauernd auch im Ort wieder verlaufen/verfahren habe...), wir waren schon vom Äußeren begeistert, so schön grün gebettet, die riesigen Hortensien, die abgelegene Lage, ruhig, wir hatten auch das Glück, fast allein dort zu sein, drinnen wird man empfangen von einem so geräumigen, geschmackvollen und pragmatischen Interieur, dass man schwer Wünsche offen hat - und dann noch das Klavier! Auch das Pianistenherz pochte da höher, wir hatten erst ein winziges elektronisches Klavier befürchtet doch das Kawai ist wirklich sehr hochwertig und im Ernstfall könnte man wirklich Tag und Nacht üben und toben - und dann die Sammlung von Noten und CDs, unter den CDs fanden sich auch zwei von Claudio Arrau, der sein Mentor und enger Freund war. Wir haben uns auch sehr am Kamin gefreut, ich mich auch an der Sauna, gerne habe ich auch den Staubsauger benutzt weil draußen überall der wundervolle Sand sich findet, wir haben jeden Tag den Weststrand besucht, der süchtig macht. Auch der sofort so freundschaftliche Ton von Familie Pieplow, nein ich muss sagen, dieser Urlaub war außergewöhnlich! Auch kulturell hat die Gegend einiges zu bieten und die 10 Tage vergingen viel zu schnell. Wir hoffen aber auf baldige Wiederholung. Und dann wollte ich noch sagen: Schöner, geschmackvoller und pragmatischer kann man ein so schönes Häuschen wohl kaum einrichten, so hell, ansprechend, aufmerksam, durchdacht - mir viel ein, elegant und sportlich - ich könnte Stunden weiter romantisieren... Ein herzliches Dankeschön für die wundervollen Tage

  • #6

    Peter & Steffi Karsten (Mittwoch, 22 Dezember 2021 16:23)

    liebe Familie Pieplow,
    wir kennen und lieben den rauhen naturbelassenen Charme des Weststrand und der ganz überwiegend malerisch erhaltenen Orte auf dem Darß sehr. Das erste Mal war ich 1979 auf dem Darß - und zwar mit dem Fahrrad in 3 Tagen ab Berlin und einem einfachen Zelt aus Baumwolle. So habe ich in den Jahren viele verschiedene Quartiere auf der Insel kennengelernt und manche Unbequemlichkeit der schönen Landschaft wegen klaglos in Kauf genommen. Um diese Perle nun auch einmal "in Ruhe" und ohne den unvermeidlichen Sommerrummel genießen zu können, haben wir uns diesmal bewußt entschieden, ganz abseits der Saison herzukommen. Für diese Jahreszeit haben wir ein besonders komfortables Quartier in ruhiger Lage gesucht, in dem beliebiges Wetter und die Zeit nach dem frühen Sonnenuntergang angenehm verbracht werden kann. Genau diese Gastlichkeit und Komfort haben wir im Darßer Pianohaus vorgefunden. Schon bei Ankunft "muckelig" warm vorgeheizt, vollständig, geschmackvoll und großzügig eingerichtet, viel Platz und ein sehr gutes Klavier im Spitzboden zur Mitbenutzung. In Summe macht das einfach nur Spass und gleich heute haben wir junkeymäßig eine Woche im kommenden Mai gebucht und uns so den Abschied erleichtert und eine Vorfreude für die nächsten Monate geschaffen. Braucht es mehr Beweise für Zufriedenheit?
    viele Grüße aus Braunschweig,
    Peter & Steffi

  • #5

    Fam. Stehn (Dienstag, 21 Dezember 2021 19:38)

    Liebe Familie Pieplow,
    besser spät als gar nicht - unser Urlaub ist zwar fast drei Monate her, hier müssen wir uns aber wirklich nochmal äußern. Unser Urlaub im Oktober war dank des schönen Hauses wirklich klasse. Wir waren sonst Hotels bzw. Hotelapartments gewohnt und haben festgestellt, dass es auch anders geht. Die Ausstattung des Hauses ist richtig gut, es fehlt an nichts, alles ist sehr geschmackvoll und vor allem auch sinnvoll und sehr hochwertig eingerichtet. War es in guten Hotels mal lediglich grenzwertig sauber, so war es in Ihrem Pianohaus tadellos. Als Familie mit vier Kindern hatten wir alle genügend Platz, auch dank der zwei Badezimmer. Wir kommen gern wieder!
    Herzliche Grüße
    Fam. Stehn

  • #4

    Michael H. (Samstag, 14 März 2020 15:23)

    Wir haben eine sehr erholsame Woche in Ihrem sehr schönen Haus verbracht.
    Unterm Dach mit dem schönen Klavier konnten wir uns einige neue Stücke erarbeiten - und uns in der Kunst des Improvisierens erproben.
    Abends köcheln in der gut ausgestatteten Küche oder eines der überrschend guten Restaurants in Born nutzen, später in die Sauna. Einfach wunderbar. Wir haben uns rundherum wohlgefühlt und komen sicher wieder.

  • #3

    Dr. Klaus und Holde Vornberger (Sonntag, 17 Juni 2018 21:05)

    Liebe Familie Pieplow, „Musik wird als störend oft empfunden, dieweil sie mit Geräusch verbunden“. Ich habe in dem schönen Musikraum in Ihrem Haus die erste Violinstimme aus Mozarts Entführung aus dem Serail geübt und da traf dieses geflügelte Wort stellenweise sicher zu. Wir haben uns beide im Darsser Pianohaus sehr wohl gefühlt in diesen 14 Tagen im Juni 2018. Die Sauna und den Kamin brauchten wir nicht anzuwerfen, das hat für uns die Sonne erledigt. Wir kommen gerne wieder, haben selten ein so perfektes Urlaubsdomizil erlebt, ganz zu schweigen von den herrlichen Wälden und diesen Traumstränden an der Ostsee.
    Vielen Dank und liebe Grüße von
    Holde und Klaus Vornberger

  • #2

    Tatjana Karpouk/ Pianistin (Freitag, 18 Mai 2018 11:01)

    Liebe Familie Pieplow,
    herzlichen Dank für die erholsame Zeit nach meinem Soloklavierkonzert in der Fischerkirche Born.
    Das Haus ist sehr stillvoll eingerichtet und hochwertig ausgestattet.
    Die Abende am Kamin oder in der hauseigener sauna haben wir mit meinem Mann sehr genossen.
    Gerne komme ich nächstes Jahr wieder.
    05.05- 12.05.2018

  • #1

    Kathleen Becker (Freitag, 28 April 2017 08:56)

    Sehr geehrte Familie Pieplow,
    wir haben uns in Ihrem Haus sehr wohl gefühlt und uns immer sehr gefreut, nach windigen und kühleren Ausflügen in der herrlichen Natur ins warme und gemütliche Haus zurückzukehren. Die hochwertige Ausstattung half sehr beim Wohlfühlen und Kamin und Sauna waren unsere täglichen Begleiter.

    Das Klavier war für meine Männer sehr schön und ein Urlaubshighlight und es wurde häufig genutzt. Zu Omis Geburtstag wurde ein kleines Konzert abgehalten und alle nahmen Platz im Konzertsaal...

    Ansonsten werden wir Ihr Haus gern weiterempfehlen (und habe es schon) und vielleicht selbst noch einmal wiederkommen.